Samen des Wandels
Samen des Wandels

Der Turmalin Gemeinschaftsgarten

Der Turmalin Gemeinschaftsgarten wird dieses Jahr leider aufgelöst werden. Aufgrund der überraschend beschlossenen Erweitung der angrenzenden Saunaanlage wurde uns die zur Verfügung gestellte Fläche zum Aufbau unseres kleinen Gemeinschaftsprojektes zur Förderung von Permakultur und aktivem Umweltschutz in Dinkelsbühl leider wieder entsagt. Wir haben uns das letzte Jahr intensiv um die Suche nach einer alternativen, gleichwertigen und für uns finanziell stemmbaren Fläche in Dinkelsbühl bemüht, aber leider ohne Erfolg. Auch der Raum Turmalin muss Umnutzungen innerhalb des Gebäudes weichen und wird zum Sommer 2017 aufgelöst werden, sofern sich bis dahin nicht ein alternativer Raum gefunden hat.

 

Wir lassen das Projekt nun los, halten seine Essenz aber weiterhin im Herzen, falls sich in Zukunft doch noch eine Möglichkeit auftun sollte.

 

https://www.turmalin-dkb.de/turmalin-gemeinschaftsgarten/

 

Mehr als Gärtnern!

Gesunde Natur - gesunde Nahrung. Für Alle!



Turmalin-Gemeinschaftsgarten

 

Natürliches Leben, natürliches Gärtnern, Nahrungsmittelerzeugung, Biotoppflege und Erhalt der Artenvielfalt

Im Januar 2015 wurde der Gemeinschaftsgarten vor dem Turmalin mit der Pflanzung von

“LEELA” - unserem Pflaumenbäumchen eröffnet.

 

Das Projekt "essbare Stadt" wurde uns bereits 2013 von unseren Stadtobersten genehmigt, unter der Bedingung, dass wir genügend Menschen finden, die dieses Projekt nachhaltig stützen wollen. Eine erste "Obstbaumlebensgemeinschaft" am Eingang des Stadtparks ist schon installiert und sucht nach einem Paten!

 

Nach intensiver Recherche und Austausch mit anderen Gemeinschaftsgärten aus der Region (Gemeinschaftsgarten Aalen: www.interkultureller-garten-aalen.de und Gemeinschaftsgarten Ansbach: www.angruenen.de wagen wir uns an die ersten Schritte :-) Wir beginnen nun gemeinsam, den Bereich zwischen Hauptschule und Schwimmbad verschönern und permakulturell zu beleben. Herzlichen Dank dafür an die Stadt Dinkelsbühl, die uns dieses Stück Land für dieses Projekt zur Verfügung gestellt hat.

 

Aktuelles

Samenfest 2017 - am 12. März im Dinkelsbühler Schrannensaal

 ---

Frühlingserwachen 2016 - am Donnerstag, den 5. Mai 2016 im Gemeinschaftsgarten / Turmalin - Raum der Begegnung

 ---

Ein Hortus für Dinkelsbühl? - Direkt vor dem Turmalin / Raum der Begegnung entsteht nun ein erster Permakultur - Gemeinschaftsgarten Der Garten ist offen für alle - Machen Sie mit - Sie können jederzeit dabei sein oder uns mit einer Spende unterstützen

 ---

Im Oktober 2014 haben wir unseren  "Turmalin" - "Raum der Begegnung" in Dinkelsbühl eröffnet! Der Raum ist offen ist für Treffen, Veranstaltungen, Kurse, etc. im Rahmen der Transitionbewegung im Raum Hesselberg. 

www.turmalin-dkb.de

 ---

"Vielfalt lebt durch Viele" WERDEN SIE NOCH HEUTE FÖRDERMITGLIED DES KLIMASCHUTZDORF E.V. - mit einer selbstgetakteten Spende können Sie unsere Aktivitäten unterstützen!

Schreiben Sie uns dazu bitte einfach eine E-Mail mit dem Stichwort "Förderer" auf info(at)samen-des-wandels.de

 ---

 

Unsere neue Konaktnummer : 

 01525 267 9235

 

 

Stoppt TTIP

Unsere Partner-Projekte:

Sponsoren Samenfest 2017

Vielen Herzlichen Dank

für Eure Unterstützung:

Interessantes:

Empfehlen Sie diese Seite auf: